Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

(mit gesetzlichen Informationen)

1.  Geltungsbereich
2.  Vertragspartner
3.  Angebot und Vertragsschluss

4. Widerrufsrecht

5.  Preise, Lieferbedingungen und Versandkosten
6.  Zahlung
7.  Mängelhaftung (Gewährleistung)
8.  Speicherung des Vertragstextes
9.  Datenschutz
10. Eigentumsvorbehalt
11. Alternative Streitbeilegung

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

Die Vertragssprache ist deutsch oder englisch.

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von

weidenthaler - Ute Weidenthaler-Musiolik & Rainer Musiolik

nachfolgend:

weidenthaler

an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit

weidenthaler - Inhaber: Ute Weidenthaler-Musiolik & Rainer Musiolik, Kettelerstr.19, 76768 Berg - Deutschland.

Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags unter der Telefonnummer 0049 7273 4795 sowie per Email unter info@weidenthaler.shop.

3. Angebot und Vertragsschluss

Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Bestellkorb enthaltenen Waren ab. Ihre Bestellung stellt ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages an uns (weidenthaler) dar. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung bei uns erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern informiert Sie nur über den Eingang Ihrer Bestellung bei uns. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden.

Bei der Bestellung über unseren Shop umfasst der Bestellvorgang insgesamt zwei Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus und legen Sie in den Warenkorb. Im zweiten Schritt gehen Sie "zur Kasse". Dort wählen Sie, wie Sie bezahlen und wie Sie die Waren erhalten möchten. Wenn Sie einen Kommentar zu Ihrer Bestellung machen möchten, haben Sie dazu in diesem Bereich die Möglichkeit. Dann loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein (wenn Sie das nicht schon gemacht haben) oder eröffnen ein neues Konto, bzw. geben Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift für eine "Gastbestellung" ohne Kontoeröffnung an. Nachdem Sie erklärt haben, unsere AGB und Ihr Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen zu haben, haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf "Zahlungspflichtig bestellen" an uns absenden. Je nach gewählter Zahlungsmöglichkeit werden Sie jetzt entweder an unsere Zahlungsdienstleister (PayPal oder Amazon Payments) weitergeleitet, wo Sie Ihre Bezahldaten eingeben und danach wieder auf unsere Seite zurückgeleitet werden, um die Bestellbestätigung/-zusammenfassung zu erhalten, oder Sie erhalten bei Rechnungskauf direkt die Bestellbestätigung/-zusammenfassung.

4. Widerrufsrecht

4.1 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ute Weidenthaler-Musiolik und Rainer Musiolik, Kettelerstr.19, 76768 Berg - Deutschland; Telefon: +49 7273 4795, Email-Adresse: info@weidenthaler.shop) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise, Lieferbedingungen und Versandkosten

5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2 Wir liefern nach Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, USA (Vereinigte Staaten) und Vereinigtes Königsreich (Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands können zusätzliche Kosten, z.B. Zollgebühren entstehen). Als Lieferzeiten gelten die beim Angebot angegebenen Lieferzeiten, die nur für Lieferungen nach Deutschland gelten. Für Lieferungen in andere Länder kann die Dauer abweichen.
5.3 Die Versandart, der Versandweg und die mit dem Versand beauftragte Firma kann von uns (weidenthaler) nach eigenem Ermessen bestimmt werden.
5.4 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir die für die Lieferung entstehenden Versandkosten, innerhalb Deutschlands pauschal 4,- EUR pro Bestellung, außerhalb Deutschlands in alle weiteren von uns belieferten Länder pauschal 5,-€ pro Bestellung.
Ab 150,-€ Bestellwert liefern wir versandkostenfrei.
5.5 Während des Bestellvorgangs können Sie in einem Kommentarfeld einen "spätesten Liefertermin" angeben. Kann dieser von uns nicht eingehalten werden, werden wir Sie davon unverzüglich unterrichten.
Die Möglichkeit, einen "spätesten Liefertermin" anzugeben, stellt ein unverbindliches Angebot von uns (weidenthaler) dar und führt bei Nichteinhaltung des spätesten Liefertermins durch uns (weidenthaler) zur automatischen Annulierung der Bestellung, es sei denn, Sie (der Besteller) wünschen diese Annulierung ausdrücklich nicht.

6. Zahlung

6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung (nur in Deutschland), oder per Vorkasse (Banküberweisung, Lastschrift, Kreditkarte Visa/Mastercard, PayPal oder Amazon Payments) oder durch Barzahlung bei Abholung.
6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung und liefern die Bestellung nach Zahlungseingang.

7. Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1 Die Mängelhaftung (Gewährleistung) richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8. Speicherung des Vertragstextes

Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf "Drucken" klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihnen angegebene Email-Adresse.

9. Datenschutz

Genauere Informationen über die Erhebung, die Verarbeitung und den Schutz Ihrer Daten gemäß der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) erhalten Sie in unser Datenschutzerklärung (siehe auch "Datenschutz" in den Informationen am unteren Ende dieser Seite).

Beim Besuch unseres Internetangebots werden Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Zugriffszeiten) und Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen, genutzter Browser) in sogenannten Serverlog-Files gespeichert. Ebenso werden Inhaltsdaten (z.B. Videos, Texteingaben), Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen) und Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern) erhoben und verarbeitet.
Diese Daten werden von uns nur in notwendigem Maße nach den gestzlichen Regelungen gemäß der DSGVO zum Zweck des Betriebs unseres Onlineangebotes und der Optimierung der Inhalte (z.B. durch anonymisierte, statistische Auswertungen und cookies), aber auch zur Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen erhoben und verarbeitet. Ebenso nutzen wir diese Daten zur Kommunikation mit Ihnen, z.B. um Ihre Kontaktanfragen zu beantworten oder Sie zu informieren. Dabei gewährleisten wir ein angemessenes Schutzniveau dieser Daten gemäß Artikel 32 DSGVO.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (z.B. an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen oder an einen Zahlungsdienstleister) erfolgt nur auf gesetzlicher Grundlage, z.B. wenn dies gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung notwendig ist, Sie zugestimmt haben, eine rechtliche Verpflichtung dazu besteht oder wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben (z.B. Beauftragung von Webhostern, Schutz unser Rechte, etc.).
Sofern wir Daten in einem Drittland verarbeiten oder verarbeiten lassen, machen wir dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, mit Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse geschieht dies nur, wenn die Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO vorliegen, also z.B. besondere Garantien vorliegen, wie die offiziell anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

      Ihre Rechte

- Sie haben gemäß Artikel 15 DSGVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft und weitergehende Informationen über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu bekommen, die wir über Sie gespeichert haben, sowie eine Kopie dieser Daten zu erhalten.
- Zusätzlich haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger oder unvollständiger Daten zu verlangen.
- Nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.
- Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, gemäß des Artikels 20 DSGVO zu verlangen und zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.
- Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ihr Widerrufsrecht

- Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Ihr Widerspruchsrecht

- Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Ihr Ansprechpartner für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Rainer Musiolik, Kettelerstr.19, D-76768 Berg;
Tel.: +49 7273 4795; Email: info@weidenthaler.shop

Information über die Rechtsgrundlagen unser Datenverarbeitungen gemäß Artikel 13 DSGVO

Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes:
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Beauftragen wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten (z.B. Webhoster), geschieht dies auf Grundlage eines "Auftragsverarbeitungsvertrages" gemäß Artikel 28 DSGVO.


Weitere und ausführlichere Informationen über die Erhebung, die Verarbeitung und den Schutz Ihrer Daten gemäß der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) erhalten Sie in unser Datenschutzerklärung (siehe auch "Datenschutz" in den Informationen am unteren Ende dieser Seite).



10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

11. Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr/
finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.